Kooperativer Studiengang Informatik

Aus Hochschule Darmstadt - Fachschaft Informatik Wiki
(Weitergeleitet von KoSI)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kooperative Studiengang Informatik (KoSI) ist ein alternatives Modell zum allgemeinen Bachelor-Studiengang am Fachbereich Informatik, er gestaltet sich „ähnlich“ einer Ausbildung an einer Berufsakademie, jedoch mit allen Vorteilen eines regulären Studiengangs einer Fachhochschule! Der Abschluss "Bachelor of Science" ist dabei dem des allgemeinen Bachelor-Studiengangs gleich.

Die Lehrveranstaltungen finden, wie auch im allgemeinen Bachelor-Studiengang, am Fachbereich in Darmstadt statt. Bis ins Jahr 2006 fanden noch Teile des früher vollständig am Campus Dieburg befindlichen Studienganges dort statt. Die Studiendauer beträgt sieben Semester und wird in der Regel auch nicht überschritten (Absolventen in Regelstudienzeit ca. 90%), sie beinhaltet insgesamt drei Praxisphasen je einem Semester in einem der kooperierenden Unternehmen der IT-Branche und vier Semester Studium in den Lehrveranstaltungen am Fachbereich.

Zur Zulassung zu diesem Studiengang ist ein Vertrag zwischen dem Studenten und einem kooperierenden Partnerunternehmen notwendig, das seinerseits einen Kooperationsvertrag mit der Hochschule abgeschlossen haben muss. Während der gesamten Studiendauer bekommt der Studierende von seinem Partnerunternehmen eine Vergütung, in der Höhe vergleichbar mit den Bezügen in einer Ausbildung.

Weitereis dazu ist der Seite des Studiengangs unter https://fbi.h-da.de/studium/studieninteressierte/b-sc-informatik-dual/kosi/ und https://infdl.fbi.h-da.de/ zu entnehmen.

Meine Werkzeuge