UServ

Aus Hochschule Darmstadt - Fachschaft Informatik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zentrale Authentifizierung der Labors mithilfe des FBI-Labor-Accounts (= Userv-Account = Ist-Account). Das Passwort des Ist-Account kann im OBS (s. Abb. 1) gesetzt werden.


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Accountübersicht

Zum Wintersemester 2009/2010 ging das UServ-System vom Testbetrieb in den Produktivbetrieb über. Damit ist es in allen Laboren möglich, mit dem im OBS zu aktivierenden Passwort den Zugang zu den Laborrechnern zu erlangen.

Allgemeine Übersichts der an diesem Fachbereichs benötigten Accounts gibt es unter diesem Link.

[Bearbeiten] Zugriff auf den Userv-Account

Im Folgenden werden drei Wege für den Zugriff auf den Userv-Account erläutert. Möglichkeiten 1 und 2 sind besonders für Linux- und Mac-User gedacht und Möglichkeit 3 für Windows-User.

[Bearbeiten] Per ssh via Kommandozeile

Ihr könnt euch per ssh auf dem UServ-Server anmelden und auf eure Daten zugreifen.
Dazu müsst ihr euch mit dem UServ-Account(ist<2vorname4nachname>) an dem Server userv-shell.fbi.h-da.de anmelden.

Account-Beispiel:
Name: Mustermann
Vorname: Max
h-da account: stmamust
Userv account: istmamust

Befehl:
$ ssh istmamust@userv-shell.fbi.h-da.de
User: istmamust
Password: Dazugehöriges Passwort

→ Danach habt ihr Zugriff auf euer Userv-Laufwerk.

[Bearbeiten] Netzlaufwerkverbindung per sFTP

Um bequemer auf eure Daten zugreifen zu können, könnt ihr euch zudem per sFTP mit eurem UServ Account verbinden. Dazu benötigt ihr ein geeignetes Programm, beispielsweise FileZilla, oder einen Dateimanager der sFTP beherrscht (beispielsweise Nautilus unter Linux).

Anmeldedaten:
<istaccount>@userv-shell.fbi.h-da.de/home/ldapusers/<istaccount>

Verbinden mit Nautilus:

  1. Nautilus öffnen
  2. Mit Server verbinden
  3. sftp://<istaccount>@userv-shell.fbi.h-da.de/home/ldapusers/<istaccount>
  4. Passwort eingeben

→ Nun habt ihr Zugriff auf euer UServ Laufwerk

[Bearbeiten] Per Netzlaufwekverbindung unter Windows

Um euch in Windows mit eurem Userv-Netzlaufwerk zu verbinden müsst ihr folgende Schritte durchführen:

  1. Windows Datei Explorer öffnen
  2. Netzlaufwerk verbinden
  3. \\userv-fs.fbi.h-da.de\ist******
  4. Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen anmelden
  5. Ist-Benutzerinformationen eingeben: User: “fbi-userv\ist******” Password: Userv- / Ist-Passwort

→ Danach habt ihr Zugriff auf euer Userv-Laufwerk.

Hinweis: Wenn die Benutzerdaten richtig eingegeben wurden, wird der Inhalt des Userv-Ordners im Windows Datei-Explorer angezeigt.

[Bearbeiten] Passwort ändern

(thumbnail)
Abb. 1: UServ-Passwort im OBS festlegen

[Bearbeiten] Weitere Informationen

Mehr Details unter https://www.fbi.h-da.de/organisation/it-services/userv.html

Meine Werkzeuge