VerbesserungStudienbedingungen-Vorschläge

Aus Hochschule Darmstadt - Fachschaft Informatik Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

[Bearbeiten] Hochschulweit

  • Endlich mal vernünftige Studentenausweise.
    • Ein erster Schritt in diese Richtung wurde getan ;)
    • Und ein Zweiter ist im Ansatz unterwegs. Gut Ding hat Weile...
  • Mensaverbesserung. Hier erwartet ja niemand ein 5-Sterne-Menü, aber so eklig wie das Essen teilweise ist, sind selbst 3 Euro zuviel
    • Es laufen Bemühungen, aber insbesondere für die Dieburg Mensa. Kontaktiere doch mal den ASta.

[Bearbeiten] Fachbereich Informatik

  • Tauschbörse für ausgedruckte Skripte, damit die Vorgänger es weitergeben können an die Studenten aus dem niedrigeren Semester anstatt es wegzuwerfen. Spart viel Druckerquote.
  • mehr bzw. besser klimatisierte Räume. Momentan sehr gut sichtbar, wie notwendig das ist.
    • Wurde bereits Vorgeschlagen aber von Bau und Liegenschaften abgelehnt (Sonst wollen ja alle Klimatisierte Räume)
    • Im Rahmen des 1-Wire_Bus-Projektes ist eine Temperaturmessung geplant um mehr Druck machen zu können.
  • besorgt endlich ein funktionierendes und zuverlässiges Drucksystem. Die Kacke funktioniert seit 2 Semestern weder von Windows noch von Macs ordentlich bis gar nicht!
    • konstruktive Vorschläge für ein Drucksystem gerne per Email an mich. Aber komisch: ich kann drucken von Windows7 mit SP1 ohne abartige Veränderungen. Vielleicht sollte man die Anleitung im Wiki nochmal durchlesen, insbesondere zusammen mit dem relativ neuen Thema: "Drucken über Userv" --Hanisch 13:40, 04. Februar 2011.
      • Jo und auch das SP1-Problem ist dank Hotfix auch vom Tisch. Also bei mir läufts
      • Habe erst gestern in 2.03 wieder jemand fluchen hören bei dem es trotz SP1 Fix nicht gefixt ist. Aber alternativen mit Quota ohne CUPS zu finden ist schon ne Leistung an sich :(
      • Man könnte auch einen Server aufstellen dem man Mails schreibt und der dann alle PDF-Dokumente im Anhang ausdruckt. Dann muss man nix auf dem eigenen Rechner einrichten/installieren und über die Hochschul-E-Mail-Adresse könnte man das verrechnen. Wäre wesentlich unkomplizierter.
      • Das Drucksystem wird gerade überarbeitet. Das Feature PDFs per E-Mail auszudrucken kann gerne jemand einbauen --Weibler 17:13, 20. Feb. 2012 (UTC)
  • Uhren in den Vorlesungsräumen. Es hilft den Dozenten und Studenten beim einteilen der Zeit. Beim Schreiben von Klausuren (kann ich noch mehr ins Detail gehen, oder sollte ich die nächste Aufgabe anfangen?) und halten von Vorlesungen (warum wird es so unruhig und die Leute packen ihre Taschen?).
  • Ein Server-Zertifikat von einer Stelle, die in den meisten Browsern als "vertrauenswürdig" angesehen wird, damit Fachschaftsseiten, bei denen ein Login erforderlich ist, standardmäßig mit httpS abgesichert werden können, ohne dem "Selbst"-zertifiziereten Zertifikat trauen zu müssen. Das Forum benötigt ein "starkes" Passwort, aber die Verbindung ist meist nur HTTP. Das erhöht die Sicherheit jedes Mitglieds des Fachbereichs. Auch wenn man seit Heartbleed nicht mehr sicher sein kann, dass soetwas wirklich absolut sicher ist, so ist es jedoch sicherer als blankes HTTP. Türschlösser lassen sich meist auch leicht öffnen (lock picking), doch es erhöht die Hürde.

[Bearbeiten] Archiv/ alt

  • Unergonomische Holzstühle in den Vorlesungsräumen durch normale Bürodrehstühle wie in den Laboren ersetzen. (Vorschlag eingebracht in VerbesserungStudienbedingungen-WS2008, sowie VerbesserungStudienbedingungen-SS2009 bisher hat sich noch nichts getan.)
    • Gilt für D14, sowie D19
    • Die Probleme an den Bürodrehstühlen sind zu einem die Kosten und zum anderen die Haltbarkeit (Gasfeder geht mit der Zeit kaputt). Aus diesem Grund haben wir das rausgefiltert weil nicht umsetzbar. --Weibler 17:42, 21. Apr. 2009 (UTC)
    • Dann ändere ich den Vorschlag auf irgendwelche anderen Stühle, die etwas 'schwingen' und ein Polster haben. (wie z.b. im konferenzraum im 4.stock) - was mich aber verwundert ist die sache, dass in den vorlesungsräumen schonmal andere stühle drin waren, die dann durch die holzstühle ersetzt wurden. auch denkbar wäre, alte (dreh)stühle dort hineinzustellen.
      • Schau mal bei <Link entfert auf Wunsch der Firma Rohde&Grahl GmbH> rein und such ein Modell aus... --Weibler 12:49, 16. Mai 2009 (UTC)
        • XPENDO M 004141/FA-L in Blau sieht nett aus, billiger ist Modell: Alero-Scudo 7351 F, dafür ohne Armlehnen.
    • Für den Lernraum wurden inzwischen gepolsterte Stühle angeschafft.
      • Wenn diese nicht zu schnell kaputt gehen kann über weitere Ersatz-Stühle nachgedacht werden
  • Bücheraktion am Anfang jedes Semester. Benötigte Bücher für Studium kann man kaufen und bekommt 50 Prozent rückerstattet.
    • Finanzierung wird schwer
    • bspw. TU subventionierte Bücher finden sich nach kürzester Zeit auf eBay & Co. wieder
  • Skripte zentral ausdrucken lassen und eventuell zu einen subvensionierten Preis verkauft werden können
    • dazu müsste es erstmal zusammenhängende Skripte, auch schon vorab, geben
    • recht gutes Beispiel ist GDV Skript von Groch, Problem liegt also auf einer anderen Ebene
  • OBS verbessern (Zeugnisse und KLeistungsnachweise selber ausdrucken usw.)
    • Ohne Unterschrift bringt das beste Zeugnis nichts
    • Leistungsübersicht ist druckbar
    • Das QIS kann es inzwischen auch
      • Aber der QIS-Notenspiegel ist Mist. Da haben bei mir viele Noten unter "Nicht dem Studiengang zugeordnet" gestanden
    • Wie wäre es wenn man zumindest das Zeugnis über das OBS beantragen kann
Meine Werkzeuge