Infotreff

Aus Hochschule Darmstadt - Fachschaft Informatik Wiki
(Unterschied zwischen Versionen)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Angebote)
(Angebote)
 
(3 dazwischenliegende Versionen von einem Benutzer werden nicht angezeigt)
Zeile 14: Zeile 14:
  
 
* Kaffee/Espresso: 1,-Eur + 1,-Eur Pfand
 
* Kaffee/Espresso: 1,-Eur + 1,-Eur Pfand
 +
 
* Cappuccino/Latte Macchiato: 1.50,-Eur + 1,-Eur Pfand
 
* Cappuccino/Latte Macchiato: 1.50,-Eur + 1,-Eur Pfand
 +
 +
* gekühlte Softgetränke und Bier
 +
 
* belegte Brötchen von etwa 9:00-14:00
 
* belegte Brötchen von etwa 9:00-14:00
* Rindswürste von etwa 12:00 - 15:00
+
 
 +
* Rindswürste von etwa 10:30 - 17:00
 +
 
 
* und für die Nerven: Süßkram
 
* und für die Nerven: Süßkram
* Fachschaftler zahlen kein Pfand für die Kaffee Tasse (blaue Tasse)!
 
  
Im Infotreff findet ihr eine vollständige Angebots- und Preisliste.
+
* Eis
  
Im Sommer bieten wir (Magnum) Eis an.
+
* Jeden Mittwoch frische Burger
 +
 
 +
Im Infotreff findet ihr eine vollständige Angebots- und Preisliste.
  
 
== Philosophie & Online-Flucht ==
 
== Philosophie & Online-Flucht ==
Zeile 29: Zeile 36:
  
 
Der INFOTREFF verstand sich als ein Internet-, Spiel- & Lern-Café. Es standen ungefähr ein Dutzend Möglichkeiten - sprich Kabel - zur Verfügung, sich ans Fachschaftsnetz anzuschließen. Steckdosen waren ebenfalls ausreichend vorhanden.
 
Der INFOTREFF verstand sich als ein Internet-, Spiel- & Lern-Café. Es standen ungefähr ein Dutzend Möglichkeiten - sprich Kabel - zur Verfügung, sich ans Fachschaftsnetz anzuschließen. Steckdosen waren ebenfalls ausreichend vorhanden.
 +
 +
Erst im Jahre 2018 wurde der Infotreff komplett neu renoviert. Seit dem Umbau ist der Infotreff um einiges größer, hat mehr freie Fläche und ein neues Design.
 +
 +
Schon seit jeher hat der Infotreff eine ständig wechselnde, doch immer höfliche und
 +
 +
engagierte, Mitarbeiter, die sich dafür einsetzen, dass Studenten, denen es nach Kaffee, Heißgetränken oder Snacks verlangt, über Tag versorgt sind.
  
 
'''Heute''':
 
'''Heute''':
  
Das Zocken im Café ist über die Jahre immer weiter verbannt worden und wird mittlerweile als ein gemütlicher Zufluchtsort genutzt. Das Lernen ist je nach Geräuschpegel möglich. Tische und Stühle sind im hinteren Teil des Infotreffs vorhanden. Auch gibt es noch Steckdosen, sodass die Nutzung von Laptops durchaus möglich ist.
+
Das Zocken im Café ist über die Jahre immer weiter zurückgegangen und wird mittlerweile als ein gemütlicher Zufluchtsort genutzt.  
 +
 
 +
Auch das Lernen ist je nach Fülle und Geräuschpegel gut möglich. Tische und Stühle sind im vorderen Bereich des  
 +
 
 +
Infotreffs vorhanden. Auch gibt es Steckdosen und LAN-Buchsen, sodass die Nutzung von Laptops und der Internetzugang problemlos möglich ist.

Aktuelle Version vom 20. Januar 2020, 17:25 Uhr

Der INFOTREFF ist der Snackladen in D14 im Raum 2.05, also zweiter Stock, gegenüber Vorlesungsraum 2.04.


Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: Verkauf (und Kaffee) 8:15 - 16:00 Ausgabe kalter Getränke bis 17:00

Krankheitsbedingt kann es passieren, dass eine Schicht nicht besetzt ist.

[Bearbeiten] Angebote

  • Kaffee/Espresso: 1,-Eur + 1,-Eur Pfand
  • Cappuccino/Latte Macchiato: 1.50,-Eur + 1,-Eur Pfand
  • gekühlte Softgetränke und Bier
  • belegte Brötchen von etwa 9:00-14:00
  • Rindswürste von etwa 10:30 - 17:00
  • und für die Nerven: Süßkram
  • Eis
  • Jeden Mittwoch frische Burger

Im Infotreff findet ihr eine vollständige Angebots- und Preisliste.

[Bearbeiten] Philosophie & Online-Flucht

Historisch:

Der INFOTREFF verstand sich als ein Internet-, Spiel- & Lern-Café. Es standen ungefähr ein Dutzend Möglichkeiten - sprich Kabel - zur Verfügung, sich ans Fachschaftsnetz anzuschließen. Steckdosen waren ebenfalls ausreichend vorhanden.

Erst im Jahre 2018 wurde der Infotreff komplett neu renoviert. Seit dem Umbau ist der Infotreff um einiges größer, hat mehr freie Fläche und ein neues Design.

Schon seit jeher hat der Infotreff eine ständig wechselnde, doch immer höfliche und

engagierte, Mitarbeiter, die sich dafür einsetzen, dass Studenten, denen es nach Kaffee, Heißgetränken oder Snacks verlangt, über Tag versorgt sind.

Heute:

Das Zocken im Café ist über die Jahre immer weiter zurückgegangen und wird mittlerweile als ein gemütlicher Zufluchtsort genutzt.

Auch das Lernen ist je nach Fülle und Geräuschpegel gut möglich. Tische und Stühle sind im vorderen Bereich des

Infotreffs vorhanden. Auch gibt es Steckdosen und LAN-Buchsen, sodass die Nutzung von Laptops und der Internetzugang problemlos möglich ist.

Meine Werkzeuge